Winterurlaub in Schwangau

Auf Schnee und Eis

Eisstockschießen

Nutzen Sie Schwangau als Ziel für ihre Winterreise und als Ausgangspunkt mit Möglichkeiten zum Wintersport wie zum Beispiel Skifahren, Langlauf, Winterwandern, Rodeln, Eisstockschießen auf Natureis- und Kunsteisbahnen. Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen auf dem Alpsee oder Schwansee erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Einheimischen und den Gästen. Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen können Sie auch im Bundesleistungszentrum in Füssen. Die Zeiten für die Publikumsläufe und den Discolauf sowie Eishockeyspiele und besondere Veranstaltungen erhalten Sie über den Internetauftritt der Stadt Füssen.

Skiurlaub in Schwangau

Reithlift bei Nacht

Skifans und Snowboarder können während der Skisaison am Tegelberg Alpinskisport und Skilanglauf betreiben. Alles für einen schönen Skiurlaub ist hier geboten. Die Skiarena am Tegelberg ermöglicht Ihnen diese Wintersportarten auf von Schneekanonen beschneiten und mit Flutlicht bis 21:00 Uhr beleuchteten, schneesicheren Pisten und der ebenfalls beschneiten und beleuchteten Loipe S1 zu betreiben. Anfänger und sportliche Skifahrer finden am Tegelberg mit seinen verschiedenen Liften sowie der Kabinenbahn der Tegelbergbahn Pisten für ungetrübten Ski- und Snowboardgenuss. Die Hauptskiabfahrt weist eine Höhendifferenz von 900 m auf. Skilangläufer haben die Wahl zwischen 5 verschiedenen Loipen von 500 m bis 12 km Länge. In Hohenschwangau befindet sich der Einstieg in die Loipe S5 am Ortseingang, 5 min von unserer Ferienwohnung entfernt. Vergessen Sie eine Woche lang Ihren Alltag bei einem Familienwinterurlaub im Tegelberg-Skigebiet.

Tages-Skireise

Am Neunerköpfle

Wer die Loipen und Pisten in und um Schwangau erkundet hat, erreicht in wenigen Minuten mit dem Auto den Sessellift am Buchenberg oder macht einen Ausflug zum Breitenberg nach Pfronten. Die Doppelsesselbahn auf den Buchenberg führt von der Talstation in Buching, wo ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen, bis zur Bergstation neben der Buchenberg-Alm. An den Talliften können auch Unerfahrene Ihre ersten Skiversuche unternehmen. Wer eine größere Auswahl an Liften und Abfahrten bevorzugt, macht sich auf den Weg zum Breitenberg, der allerdings nicht ganz so hoch ist wie der Tegelberg. Für Abwechslung sorgen auch die nahen Skigebiete im österreichischen Tannheimer Tal und dem Zugspitzgebiet. Auch diese Skigebiete sind mit dem Auto von Schwangau aus schnell zu erreichen. Nach etwa einer halben Stunde Autofahrt können Sie die österreichischen Pisten und Loipen unter die „Bretter“ nehmen.

Romantische Pferdeschlittenfahrt

Pferdeschlittenfahrt

Sind Sie kein Freund der aktiven Erholung, dann genießen Sie die romantische Allgäuer Winterlandschaft mit Ausblick auf die Königsschlösser bei einer Rundfahrt mit dem Pferdeschlitten. Für Naturliebhaber empfiehlt sich eine Pferdeschlittenfahrt zur Wildfütterung. Dort können Sie die aufgrund des Schnees aus den Bergen gekommenen Hirsche bei der Fütterung bewundern. Pferdeschlittenfahrten werden von der Familie Kotz vom Ortsteil Brunnen aus veranstaltet. Bei Interesse an einer Pferdeschlittenfahrt oder dem Besuch der Wildfütterung (25.12. – 01.03.) setzen Sie sich bitte unter der Telefonnummer 08362/8581 mit der Familie Andreas Kotz in Verbindung.

Berghüttenwanderung und Rodelfahrten

Schlittenfahrt

Nicht nur für Kinder, auch für Erwachsene stellt eine Rodelfahrt von einer Berghütte oder Skihütte nach einer zünftigen Einkehr mit Brotzeit und Glühweingenuss für die Erwachsenen ein unvergessliches Erlebnis dar. Sie können gerne mit einem unserer Schlitten rodeln, wenn Sie Gast in unserer Ferienwohnung sind. Direkt in Hohenschwangau endet eine Rodelfahrt, die man von der Bleckenau, dem ehemaligen königlichen Jagdhaus aus startet. Zur Bleckenau gelangt man zu Fuß oder mit dem Bus.
Wer mit dem Auto 5 Minuten bis zum Adlerhorst fährt, kann nach einem etwa 50 minütigen Aufstieg zur Drehhütte eine verschneite Berglandschaft auf 1250 m Höhe genießen. Familie Müller, die dieses Berggasthaus bewirtschaftet, freut sich auf Ihre Einkehr. Nach einer Stärkung oder einem gemütlichen Abend können Sie dann mit dem Rodel die Abfahrt zu ihrem Auto antreten.
Wer sich den mühsamen Aufstieg ersparen möchte und lieber öfter eine rasante Abfahrt unternimmt, fährt mit der Sesselbahn auf den Buchenberg und von dort auf der präparierten Rodelbahn ins Tal zurück. Mit einer Stundenkarte für die Bergbahn sind 3 bis 4 Fahrten zu realisieren, vorausgesetzt der Besuch der Skihütte findet nach der letzten Bergfahrt statt.

Königliche Kristalltherme Schwangau

Kristalltherme Schwangau

Wer sich von der weißen Pracht eine Auszeit nehmen möchte, kann sich in der Königlichen Kristalltherme in Schwangau verwöhnen lassen. Wenn Sie nach einem Skinachmittag langsam aufgetaut sind, können Sie sich beim Schwimmen, Dampfbaden oder Saunieren entspannen und für die nächsten Schneeabenteuer bei einer Massage erholen. Ob zu Ihrer Urlaubszeit unsere gemütliche Ferienwohnung in Schwangau in Bayern frei ist, erfahren Sie im Belegungsplan unserer Ferienwohnung.

Ferienwohnung Rades · Hofwiesenweg 18 · 87645 Schwangau · Tel. 08362/819505