Frühlingsurlaub in Schwangau

Familienurlaub im Ostallgäu am Ende der Romantischen Straße

Blick zur Hornburg

Die weiße Schneepracht hat sich im Alpenvorland verabschiedet und ist nur noch aus der Ferne auf den Alpengipfeln zu bewundern. Die Natur rund um die Königsschlösser erstrahlt wieder in einem frischen „Grün“ und lässt einen den langen Winter vergessen. Statt skifahren und rodeln heißt es jetzt wieder spazieren gehen, wandern, radfahren und die aufblühende Natur genießen. Die charakteristische Wechselhaftigkeit des Frühlings wird Ihren Frühjahrsferien in Schwangau keinen Abbruch tun, da es ausreichende Möglichkeiten für Indoor- und Outdooraktivitäten in unserer Allgäuer Urlaubsregion gibt. Wenn Sie die Frühjahrsmüdigkeit noch nicht vollständig überwunden haben, laden die wunderschönen Frühlingstage zum Verweilen in Füssener Eiscafés, Schwangauer Biergärten oder Terrassen von Restaurants ein, und der Körper wird von wohlig warmen Sonnenstrahlen durchflutet. Naturliebhaber, die es ins Freie zieht, können die ersten Wanderungen auf Schwangaus abwechslungsreichen, gepflegten und schneefreien Wanderwegen unternehmen. Die bewirteten Berghütten und Aussichtspunkte rund um Schwangau warten auf Ihren Besuch. Kühlere Tage verlieren beim Baden, Saunieren oder bei Wellness in der Königlichen Kristalltherme in Schwangau ihre Schattenseiten.

Sommerrodelbahn und Spielplatz am Tegelberg

Unweit unserer Ferienwohnung liegt die Talstation der Tegelbergbahn mit ihrem umfangreichen Freizeitangebot für alle Altersklassen. Vom Spielplatz für die Kinder bis zum Biergarten für die Erwachsenen ist alles vertreten.

Sommerrodelbahn

Warum nur im Winter zum rodeln gehen? Den meisten Spaß werden „Jung“ und „Alt“ auf der 760 m langen Sommerrodelbahn, die aber nicht nur im Sommer, sondern vom Frühjahr bis in den Herbst betrieben wird, haben. Je nach dem, wann der Winter Einzug hält und wie lange er Schwangau im Griff hat, ist die Bahn von März/April bis September/Oktober geöffnet. Man spart sich den mühseligen Teil des Rodelvergnügens, den Weg zu Fuß auf den Berg, da die Schlitten mit einem umlaufenden Seil auf den Berg gezogen werden. So wie der Schlitten vom Seil ausgeklinkt ist, beginnt der Spaß bei der Abfahrt durch die Kurven der Rodelbahn. Mutige Rodler, die nicht durch langsamere, vorausfahrende Rodler ausgebremst werden, brauchen nicht oft zur Bremse zu greifen. Kinder bis einschließlich 8 Jahre dürfen die Rodelbahn aber nur in Begleitung eines Erwachsenen benutzen.

Spielplatz

Der Auslauf der Sommerrodelbahn ist der Eingang für den rund um die Rodelbahn angelegten Kinderspielplatz. Ihre Kinder können Sie vom Biergarten aus bei einer Brotzeit beaufsichtigen. Es stehen Schaukeln, Wippen und Rutschen für die sportliche Ertüchtigung Ihrer Kinder bereit. Sehr großen Zuspruch bei den Kindern findet auch die Scooterbahn und der aufgestellte Kinderbagger. Eine Stunde in der Frühjahrssonne ist schnell vergangen, und Ihre Kinder werden sicherlich nicht mit nur einem Besuch des Spielplatzes und der Sommerrodelbahn zufriedenzustellen sein. Der Spielplatz ist auch sehr gut mit dem Fahrrad von unserer Ferienwohnung aus zu erreichen, ohne dabei für den allgemeinen Verkehr freigegebene Straßen benutzen zu müssen.

Durch die Pöllatschlucht zur Marienbrücke und Schloss Neuschwanstein

Pöllatschlucht

Abseits der üblichen von Touristenmassen genutzten Wege gibt es einen romantischen Aufstieg zum Schloss Neuschwanstein und zur Marienbrücke durch die Pöllatschlucht. Der Einstieg in die Pöllatschlucht liegt 5 min von unserer Ferienwohnung entfernt beim Wassereinlauf für das Sägewerk der verfallenen Gipsmühle. Zu Beginn führt ein im Fels verankerter Eisensteg an einer Steilwand um die Kurve und auf Eisenstützen über ein Geröllfeld, später ist der Weg mit Steinstufen versehen. Beim Aufstieg durch dieses beeindruckende Naturwunder auf dem alpinen Bergweg zum Schloss Neuschwanstein überwinden Sie etwas mehr als 150 Höhenmeter und haben einen bezaubernden Blick auf die Kaskaden der Pöllat und den Wasserfall. Sie laufen entweder an einem kleinen oder an einem reißenden Gebirgsbach entlang, je nach dem, wie schneereich der Winter war und wie stark die Schneeschmelze im Gebirge schon eingesetzt hat. Am Ende der langen Steintreppe befindet sich ein geteerter Weg, auf welchem Sie entweder zum Schloss Neuschwanstein (rechts) oder über die Bushaltestelle (links) am Aussichtspunkt der Jugend vorbei zur Marienbrücke gelangen.

Familienurlaub zum Ostereiersammeln

Bei uns können Sie Ihre Ostereier in frischem Gras oder Moos, bei Wanderungen in höheren Lagen vielleicht aber auch noch im letzten Schnee verstecken und von Ihren Liebsten suchen lassen. Genießen Sie Ihren Osterurlaub in einer aufblühenden, in frischen Farben erstrahlenden Natur und tanken Sie in der frischen Bergluft Energie für den folgenden Sommer und die arbeitsreiche Zeit bis zu Ihrem Sommerurlaub. Wenn Sie Lust auf einen Oster- oder Frühlingsurlaub haben, schauen Sie doch mal in unserem Belegungskalender nach, ob unsere gemütlich eingerichtete Ferienwohnung in Schwangau im Allgäu noch frei ist.

Ferienwohnung Rades · Hofwiesenweg 18 · 87645 Schwangau · Tel. 08362/819505